5 Tipps, die gegen Schnarchen helfen

Klingst du beim Schlafen auch wie ein Bär, der in seiner Höhle knurrt? ;-) Unabhängig davon, dass es deinen Partner sicher ordentlich stört und ihm den letzten Schlaf raubt, kann Schnarchen auch für dich gesundheitliche Probleme mit sich bringen. Wie du dem Schnarchen jetzt den Kampf ansagen kannst, haben wir deshalb in diesem Beitrag zusammengefasst.

 

Erster Tipp zur Schnarchbehandlung

Schau dir als erstes deine Ernährung an. Obwohl diese wahrscheinlich nicht die vollständige Antwort auf dein Schnarchproblem liefert, lohnt es sich, im ersten Schritt das zu analysieren, was du isst und trinkst. Denn du könntest eine Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Nahrungsmitteln haben, die deine Atmung beeinträchtigt. Insbesondere dann, wenn du auf dem Rücken liegst. Zum Beispiel kann das Essen und Trinken von zu vielen Milchprodukten dazu führen, dass der Rachen mit Schleim verstopft wird. Wenn du dann liegst, sammelt sich dieser und verursacht schweres Atmen und Schnarchen. Alkohol ist eine weitere häufige Ursache von Schnarchen.

 

Zweiter Tipp zur Schnarchbehandlung

Übergewicht ist ein weiterer wichtiger Faktor. Denn Übergewicht im Nacken und in der Brust übt Druck auf die Atemwege aus.

 

Dritter Tipp zur Schnarchbehandlung

Schlafe auf der Seite oder auf dem Bauch. Wir wissen – das ist jetzt leichter gesagt als getan! Denn das Kontrollieren der Position im Schlaf ist nahezu unmöglich. Doch mit folgendem kleinen Trick geht es vielleicht doch. Versuche so einen kleinen Tischtennisball oder einen Gegenstand in ähnlicher Größe an der Rückseite deines Schlafanzugs zu befestigen. Jedes Mal, wenn du nun beim Schlafen auf den Rücken rollst, bohrt sich dieser Gegenstand in deinen Rücken und du rollst automatisch wieder zurück – vorausgesetzt, du ziehst im Schlaf das preparierte Hemd nicht aus.

 

Vierter Tipp zur Schnarchbehandlung

Versuche es einmal mit Nasenstreifen. Diese werden oft von Sportlern verwendet und öffnen den Luftkanal, in dem sie Verstopfungen beseitigen und verhindern. Du hast Zweifel an deren Wirkung? Einen Versuch ist es trotzdem Wert!

 

Fünfter Tipp zur Schnarchbehandlung

Das Beste kommt zum Schluss. ;-) Mit gewissen Trainingsübungen der Muskulatur am Hals und durch das Durchführen gezielter Atemübungen kannst du das Schnarchen vollständig heilen:

  1. Die Zungenspitze gegen den Gaumen drücken und dann nach hinten ziehen. (20 Wiederholungen)
  2. Die gesamte Zunge gegen den Gaumen drücken, sodass sie sich ansaugt. So, als wolltest du schnalzen. (20 Wiederholungen)
  3. Den hinteren Teil der Zunge nach unten drücken, während die Spitze die unteren Schneidezähne berührt. (20 Wiederholungen)
  4. Den Rachen mit dem Gaumensegel anheben – ähnlich wie beim Erbrechen. (20 Wiederholungen)
  5. Mit einem Finger die Wangenmuskulatur nach außen drücken. (10 Wiederholungen pro Seite)

 

Produktempfehlungen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte akzeptiere dazu zunächst die Cookies.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte akzeptiere dazu zunächst die Cookies.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte akzeptiere dazu zunächst die Cookies.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte akzeptiere dazu zunächst die Cookies.

Bild von StockSnap auf Pixabay

  Wir benutzen Affiliate Links von Amazon.de, d.h. wir erhalten eine Provision, wenn du sie klickst und Produkte bestellt. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung.

 

Gefällt dir dieser Beitrag?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst, stimmst du der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen